Liebe Besucher,

2010 ist das Feinkost Sternchen am Firmament der Köstlichkeiten aufgegangen. Seitdem sind drei ereignisreiche Jahre vergangen und wir ziehen zum ersten Mal Bilanz. Die Umgestaltung unserer Webseite, zugegeben nicht ganz freiwillig ( Hackerangriff ), nehmen wir zum Anlass uns selbst zu betrachten. Gegründet als eine Art Experiment haben wir nun unsere Daseinsberechtigung erlangt. Zur großen Freude ist unser Konzept angenommen worden und gewinnt an Beliebtheit. Viele liebe Menschen kamen bisweilen und gingen beglückt von ein wenig wohliger Wärme im Bauch und Seele – viele blieben als Freunde. Nun ist es gewiss: In diesen Zeiten ist ein wenig Entschleunigung und innere Einkehr wichtiger als so Manches was uns wichtig scheint und die Rückbesinnung auf Altbewährtes, meist wertvoller als so manch unentdeckter Schatz.

Jetzt kommt das Glück auch zu uns denn unsere beiden Jungs sind da und wir wollen immer bei Ihnen sein! Aus diesem Grund haben wir den Einzelhandel vorübergehend (bis auf Samstags 12:00 bis 16:00 Uhr) eingestellt und konzentrieren uns, bis die Kleinen in den Kindergarten kommen, auf die Kochschule. Wir werden aber in Zukunft Dank E-Mail und Telefon immer erreichbar sein für evtl. Wünsche, Bestellungen oder Beratungen außerhalb der Geschäftszeiten.

Und so zieht das Sternchen weiter: Als Tempel der Gemütlichkeit, als Museum des altbewährten Glücks oder als Botschaft des guten Geschmacks.

Euer  Vertrauen rührt unser Herz und wir sagen Danke an alle!